Ein Blick ins Gehirn von Kindern mit ADHS

Morgen Donnerstag, 19.30 bis 21.30 Uhr, findet im Zentralen Hörsaal im Haus 21 des Kantonsspitals ein Vortrag mit dem Titel «ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen aus Sicht des Gehirns» statt.

Drucken
Teilen

Morgen Donnerstag, 19.30 bis 21.30 Uhr, findet im Zentralen Hörsaal im Haus 21 des Kantonsspitals ein Vortrag mit dem Titel «ADHS und Autismus-Spektrum-Störungen aus Sicht des Gehirns» statt. Referent ist Dominik Gyseler, Sonderpädagoge, Neuropsychologe und Dozent an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik. Er erklärt laut Mitteilung unter anderem, was sich im Hirn von Betroffenen abspielt und wie Lernprozesse gezielt unterstützt werden können. Der Anlass wird von Elpos, dem Elternverein für ADHS-Betroffene, organisiert. Die Teilnahme kostet für Nichtmitglieder 30, für Mitglieder 20 Franken. (pd)

Aktuelle Nachrichten