Ein Bergshop mitten in der Stadt

An der Merkurstrasse 1 eröffnet heute der «Salewa Mountainshop». Verkauft werden Ausrüstungen und Bekleidung rund um den Bergsport.

Merken
Drucken
Teilen
Das Team des «Salewa Mountainshop» mit Roman Keimer (rechts). (Bild: Aisha Green)

Das Team des «Salewa Mountainshop» mit Roman Keimer (rechts). (Bild: Aisha Green)

Farbige Faserpelze, Rucksäcke, Skier und eine Einrichtung, die an die vergangenen Winterferien erinnert: Im «Salewa Mountainshop» an der Merkurstrasse 1 ist alles auf Bergsport ausgerichtet. Heute wird das Geschäft laut der Salewa-Homepage «rechtzeitig zu Beginn der Wintersaison» eröffnet.

Verkaufen, vermieten, testen

Mit dem «Salewa»-Laden in der Nähe des Hauptbahnhofs ist die Ladenkette nun nicht mehr nur in Bergdörfern, sondern auch in einer Stadt vertreten. Wieso das ausgerechnet St. Gallen ist, kann Geschäftsführer Roman Keimer erklären: «Obwohl St. Gallen keine Skigebiete in der unmittelbaren Umgebung hat, gibt es hier extrem viele Tourengänger und Bergsteiger.» Ausserdem sei der Hauptsitz der Firma in der Nähe, nämlich in Herisau. Das vereinfache vieles.

Das Geschäft ist spezialisiert auf den Bergsport und bietet neben dem Verkauf auch die Vermietung und das Testen von Skier an. Es werden aber auch Freizeitkleider für Erwachsene und Kinder verkauft. Ausserdem werden Skitouren organisiert.

Produkte selbst ausprobiert

Das Team besteht laut Roman Keimer ausschliesslich aus Leuten, die sportlich aktiv sind. «Mir ist es wichtig, dass meine Mitarbeiter unsere Produkte ausprobiert haben.» Der Laden hat heute ab 10 Uhr geöffnet. Im Rahmen der Eröffnung findet ein Wettbewerb statt, bei dem verschiedene Produkte aus dem Salewa-Sortiment gewonnen werden können. Sonst ist das Geschäft montags von 12 bis 18.30 Uhr, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 18.30 Uhr, donnerstags von 9 bis 20 Uhr und samstags von 8.30 bis 17 Uhr geöffnet. (aig)