Ein Bergeller und Weltbürger

Merken
Drucken
Teilen

Vortrag Morgen Dienstag, um 18 Uhr, spricht Chasper Pult beim Lyceumclub an der Rorschacher Strasse 25 über Alberto Giacometti (1901–1966). Der Bündner «Jahrhundertkünstler» genoss weltweite Anerkennung, blieb aber lebenslang auch mit seiner Heimat, dem Dorf Stampa im Bergell, verbunden. (pd/vre)