Eilingers treten kürzer

Das Restaurant Sennhof in Edlischwil wird ab 2015 nicht nur am Montag, sondern auch am Dienstag geschlossen sein. «Wir wollen auch in den kommenden Jahren mit Freude wirten», sagen Ruedi und Claudia Eilinger. Ihr Ziel sei, nochmals circa acht Jahre, bis zur Pension auf dem «Sennhof» zu bleiben.

Merken
Drucken
Teilen

Das Restaurant Sennhof in Edlischwil wird ab 2015 nicht nur am Montag, sondern auch am Dienstag geschlossen sein. «Wir wollen auch in den kommenden Jahren mit Freude wirten», sagen Ruedi und Claudia Eilinger. Ihr Ziel sei, nochmals circa acht Jahre, bis zur Pension auf dem «Sennhof» zu bleiben. Dafür brauchten sie und ihr Team aber einen Ruhetag mehr. Seit bald 30 Jahren führen die Eilingers den «Sennhof». Ein Restaurant zu betreiben, sei enorm zeitaufwendig. Auch an Ruhetagen gebe es Arbeit: putzen, Essen bestellen, Buchhaltung führen et cetera. Dass der «Sennhof» nur noch an fünf Wochentagen geöffnet ist, habe bei einigen Dorfbewohnern Unmut gestiftet. Allerdings ist Ruedi Eilinger bemüht, gerade auch Vereine frühzeitig zu informieren. Mit den Kegelclubs habe er bereits eine Lösung gefunden. Eine Ausnahme lässt das Wirtepaar zudem zu: «Traueressen sind weiterhin am Montag und Dienstag möglich.» (ses)