Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EIGENHEIM: Tips für Hausrenovationen und zur Fassadengestaltung in St.Gallen

Die Immo-Messe Schweiz findet am Wochenende zum 20. Mal in den St.Galler Olma-Hallen statt. 190 Aussteller zeigen dabei ihre Produkte und Dienstleistungen im Immobilien- und Bausektor. Eine Sonderschau widmet sich Fragen rund um die Fassadengestaltung.
Die Kantonspolizei St. Gallen ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand an der Messe. (Bild: Urs Bucher (24. März 2017))

Die Kantonspolizei St. Gallen ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand an der Messe. (Bild: Urs Bucher (24. März 2017))

In den Olma-Hallen findet von Freitag bis Sonntag die 20. Immo-Messe Schweiz statt. In diesem Jahr warten auf 11'000 Quadratmetern Ausstellungsfläche 190 Aussteller auf die Besucherinnen und Besucher. Sie präsentieren wieder verschiedene Angebote im Immobilienmarkt und innovative Produkte rund um den Bau des Eigenheims. Auch Lösungen für die Renovation des Hauses oder der Wohnung sind Thema.

Die diesjährige Sonderschau widmet sich den Fassaden. Die Aussteller informieren gemäss Mitteilung über die Funktionalität und Ästhetik der unterschiedlichen Fassaden, die als Visitenkarte eines Hauses gelten. So diene die Fassade dank neuer Technologien zunehmend auch als reagierende Haut, als Teil eines nachhaltigen Energiekonzeptes. Ausserdem erhalte der Besucher an den Themeninseln und im Vortragsraum Informationen über spezifische Themen rund ums Eigenheim. Verschiedene Aussteller halten an der grössten Ostschweizer Immobilienmesse zudem Kurzvorträge.

Zwei Fachveranstaltungen an der Messe

An der diesjährigen Immo-Messe in den Olma-Hallen finden auch die beiden Fachveranstaltungen «Bauen und Gesellschaft» und «Immobilien-Vision Ostschweiz» statt. Interessierte für die Tagung «Bauen und Gesellschaft» am Freitag, 9 bis 16 Uhr, können sich per Mail bei olga.pelliccione@olma-messen.ch anmelden. Die Immo-Messe ist am Freitag, 14 bis 19 Uhr, und am Samstag und Sonntag, 10 bis 17 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos. (pd/ren)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.