Eggersrieter Schützen schiessen sich auf Rang zwei

Drucken
Teilen

Erfolgreich Für den diesmal in Wil durchgeführten Gruppenmeisterschaftsfinal der Gewehrschützen konnten sich mit dem SV Eggersriet-Grub, der SG Wittenbach, der Sportschützen Gossau, der FSG St. Gallen und der SG Goldach gleich mehrere Vereine aus der weiteren Region Rorschach mit mindestens einer Gruppe qualifizieren.

Im Final der Kategorie mit den optimierten Sturmgewehren 57 erreichte eine Eggersrieter Gruppe mit 693 Punkten den sehr guten zweiten Rang. Gewonnen wurde der spannende Wettkampf im Fürstenland von der Gruppe aus Neckertal mit 703 Punkten. Die Gruppe der SG Wittenbach erreichte mit 681 Punkten den dritten Rang. In der Kategorie Sturmgewehr 90 siegte Gams-Tell. Hier belegten die Eggersrieter Schützen den fünften Rang. (win)

Aktuelle Nachrichten