Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Durch Handy abgelenkt

Selbstunfall In der Nacht auf gestern Freitag hat ein 47-Jähriger mit seinem Auto auf der grossen Verzweigung im Heiligkreuz erheblichen Sachschaden angerichtet. Der Mann war vor 1 Uhr auf der Langgasse stadteinwärts unterwegs. Auf der Verzweigung fiel ihm nach eigenen Angaben gegenüber der Stadtpolizei das Mobiltelefon vom Armaturenbrett. Aufgrund der Ablenkung fuhr der Mann über eine Mittelinsel samt Inselschutzpfosten und rammte ein Lichtsignal. Verletzt wurde beim Unfall niemand, es entstand aber erheblicher Sachschaden. (stapo/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.