Durch Coaching zum Job

Mit 62 Jahren macht Claudia Bischof den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnet das Jobcoaching-Büro. Zuvor arbeitete sie 20 Jahre lang beim RAV.

Miryam Koc
Drucken
Teilen
Claudia Bischof in ihrem neuen Büro für Jobcoaching. (Bild: Miryam Koc)

Claudia Bischof in ihrem neuen Büro für Jobcoaching. (Bild: Miryam Koc)

An der Rorschacher Strasse 15 befindet sich seit Anfang April das Büro von Claudia Bischof. Auf der Eingangstür und an den Fenstern steht in Grossbuchstaben «Jobcoaching». Die letzten 20 Jahre arbeitete sie beim RAV als Personalberaterin und baute im Jahr 2004 das erste Bewerbungsbüro im Kanton St. Gallen auf.

Der Weg zum richtigen Job

Diese Berufserfahrung möchte sie nun auch Menschen, die nicht beim RAV gemeldet sind, zugänglich machen. Claudia Bischof bietet ein Angebot rund um die Stellensuche an. «Ich möchte Menschen helfen, den Weg zur richtigen Stelle zu finden. Dies geschieht durch ein persönliches und individuelles Coaching», sagt Bischof. Die Kunden von Claudia Bischof können in der Beratung von Bischofs Kenntnissen im Arbeitsrecht profitieren. «Es passiert so oft, dass man sich für die falschen Stellen bewirbt und dann durch Absagen niedergeschlagen ist», sagt Bischof und möchte dieses Problem lösen. Zudem übernimmt sie Aufgaben der Personaladministration. Sie hilft Arbeitgebern beim Schreiben von Arbeitszeugnissen und Arbeitnehmern, ihre Arbeitszeugnisse richtig zu verstehen.

Aktuelle Nachrichten