Duftende Rosen zum Abschied

abtwil. Nach zwölf Jahren hat sich Brigitte Hügli entschlossen, als Leiterin des Kinderchors Sunny-Kids die fast 80 Kinder ein letztes Mal zu dirigieren und zu begleiten.

Drucken
Teilen

abtwil. Nach zwölf Jahren hat sich Brigitte Hügli entschlossen, als Leiterin des Kinderchors Sunny-Kids die fast 80 Kinder ein letztes Mal zu dirigieren und zu begleiten. Brigitte Hügli wird der Musikschule Gaiserwald als Lehrerin für Klavier, Keyboard, Blockflöte, Percussion, Ukulele und als Grundkurs-Lehrerin treu bleiben. Ihre Nachfolgerin ist Valentina Kamnik.

Verabschiedet hat sich Brigitte Hügli mit einem Konzert im OZ Mühlizelg in Abtwil. Dabei wurde der Chor begleitet von einer eigens dafür zusammengestellten Lehrerband. Mit riesigem Applaus wurde Brigitte Hügli für ihre langjährige und unermüdliche Arbeit gedankt. Musikschulleiter Josef Bolt verglich ihr Engagement mit einer blühenden, duftenden Rose, die Jung und Alt, Gross und Klein immer wieder Freude bereite. Als Zeichen der Wertschätzung überreichte er ihr ein blühendes Rosenbäumchen. (pd)

Aktuelle Nachrichten