Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dreierlei Konkurse

Konkurs ist jemand dann, wenn er offiziell zahlungsunfähig ist. Dann wird das Vermögen liquidiert, um die Forderungen der Gläubiger zu begleichen. Es gibt drei Arten von Konkursen: den Firmen-, Privat- und Nachlasskonkurs. Ist ein Unternehmen oder eine andere im Handelsregister eingetragene juristische Person zahlungsunfähig, liegt ein Firmenkonkurs vor. Ein Privatkonkurs wird dann eröffnet, wenn eine natürliche Person ihre Schulden nicht bezahlen kann. Ein Nachlasskonkurs schliesslich regelt die Liquidation einer überschuldeten Erbschaft, welche die Erben ausgeschlagen haben. (rbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.