Drei neue Mitglieder der Geschäftsleitung gewählt

ST.GALLEN. Der Verwaltungsrat des Zentrums für Labormedizin (ZLM) hat an seiner letzten Sitzung drei neue Mitglieder der Geschäftsleitung gewählt.

Merken
Drucken
Teilen

René van Beurden ist seit 2013 im ZLM in der Rolle als Organisations- und Projektmanager für die Führung oder Begleitung von Projekten und die Bearbeitung von organisatorischen Themen zuständig. Auch führt er die Dienste Logistik, Technik und die zentrale Auftragsadministration, die nun neu im Bereich Organisation und Zentrale Dienste zusammengefasst wird. Er nimmt laut Mitteilung der Stadt Einsitz in die Geschäftsleitung.

Bereits seit einiger Zeit ist PD Dr. Oliver Nolte im ZLM als Abteilungsleiter Bakteriologie, Mykologie und Parasitologie tätig. Er wird die Leitung der humanmedizinischen Mikrobiologie per 1. März 2016 im Rahmen einer geplanten Übergabe von Dr. Detlev Schultze übernehmen und gleichzeitig die Arbeit in der Geschäftsleitung des ZLM aufnehmen.

Myriam Graber wurde zur neuen Finanzchefin des ZLM gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Werner Winkelmann an, der am 1. März 2016 in den Ruhestand tritt. Myriam Graber hat nach ihrer Ausbildung als Maschinenzeichnerin, den eidg. Fachausweis als Finanzfachfrau, das Diplom als Expertin in Rechnungslegung/Controlling und den MAS Accounting & Finance an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich erworben. Ausserdem sammelte sie bereits in verschiedenen mittelgrossen Unternehmungen Erfahrungen als Leiterin des Finanz- und Rechnungswesens. Mit Ihrer Mitgliedschaft in der Geschäftsleitung unterstützt sie das fünfköpfige Gremium. (pd)