Drei Auftritte einer Kandidatin

Region Rorschach Das Kreisgericht Rorschach ist noch unvollständig, nachdem im ersten Wahlgang niemand der Kandidierenden das absolute Mehr erreicht hat. Der zweite Wahlgang findet am 27. November statt. Kathrine Keller Haan von der CVP kandidiert als Kreisrichterin.

Drucken
Teilen

Region Rorschach Das Kreisgericht Rorschach ist noch unvollständig, nachdem im ersten Wahlgang niemand der Kandidierenden das absolute Mehr erreicht hat. Der zweite Wahlgang findet am 27. November statt. Kathrine Keller Haan von der CVP kandidiert als Kreisrichterin. Sie wird am kommenden Freitag, ab 19 Uhr, im Technischen Zentrum Marmorsäge in Goldach über das Scheidungs-, Arbeits- und Mietrecht referieren. Am Montag, 31. Oktober, wird sie im Restaurant Rebstock in Rorschacherberg, ab 19 Uhr, zu den oben erwähnten Themen sprechen, und dann nochmals am Freitag, 11. November, im Restaurant Blume in Steinach, ab 19 Uhr. (mb.)