Dorfapéro zur Blumenstrasse

GOLDACH. Übermorgen Donnerstag findet in der Aula des Oberstufenzentrums Goldach um 19.30 Uhr ein «Dorfapéro i de Aula» zum Thema Neugestaltung der Blumenstrasse statt. Der Gemeinderat informiert über die überarbeiteten Projekte. Es ist der zweite Dorfapéro zu diesem Thema.

Drucken
Teilen

GOLDACH. Übermorgen Donnerstag findet in der Aula des Oberstufenzentrums Goldach um 19.30 Uhr ein «Dorfapéro i de Aula» zum Thema Neugestaltung der Blumenstrasse statt. Der Gemeinderat informiert über die überarbeiteten Projekte. Es ist der zweite Dorfapéro zu diesem Thema. Aus den Gesprächen mit den betroffenen Grundeigentümern und Rückmeldungen der Kantonspolizei St. Gallen seien verschiedene Anpassungen in die drei Sanierungsetappen eingeflossen, heisst es in einer Mitteilung des Gemeinderats.

Die betroffenen Grundeigentümer haben bereits eine persönliche Einladung erhalten. Die Neugestaltung der Blumenstrasse betreffe jedoch alle Goldacherinnen und Goldacher, heisst es in der Mitteilung des Gemeinderats weiter. Der «Dorfapéro i de Aula» ist deshalb wie gewohnt öffentlich. Im Anschluss an den offiziellen Teil des Abends offeriert die Gemeinde Goldach den traditionellen Apéro, der die Anwesenden zu weiteren Gesprächen einlädt. (Gk./lim)