Diskussion über Sporthalle hält an

GOSSAU. Die Situation um die Flig-Initiative Sporthalle ist weiterhin verfahren. Die Mehrheit im Parlament will mit einem Entscheid warten, bis die Ergebnisse des Gemeindesportanlagenkonzepts (Gesak) bekannt sind. Die Initianten wollen hingegen schneller einen Entscheid.

GOSSAU. Die Situation um die Flig-Initiative Sporthalle ist weiterhin verfahren. Die Mehrheit im Parlament will mit einem Entscheid warten, bis die Ergebnisse des Gemeindesportanlagenkonzepts (Gesak) bekannt sind. Die Initianten wollen hingegen schneller einen Entscheid. Sie argumentieren auch mit rechtlich vorgegebenen Fristen. Um unter anderem die verfahrensrechtliche Situation zu klären, hat das Parlament Anfang Mai eine Vorberatende Kommission eingesetzt (VBK). Deren erste Sitzung hat laut VBK-Präsident Ruedi Manser (CVP) noch keine Ergebnisse gebracht. Es sei eine weitere Sitzung nötig. (roh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.