Diplomfeier für die ersten HSO-Kaufleute

Am Freitag haben die ersten 20 eidgenössisch diplomierten Kauffrauen und Kaufmänner, die ihren Abschluss bei den HSO-Schulen St. Gallen erworben haben, diesen gefeiert. Das Fest stieg gemäss Mitteilung im Hotel Radisson Blu.

Drucken

Am Freitag haben die ersten 20 eidgenössisch diplomierten Kauffrauen und Kaufmänner, die ihren Abschluss bei den HSO-Schulen St. Gallen erworben haben, diesen gefeiert. Das Fest stieg gemäss Mitteilung im Hotel Radisson Blu.

Den besten Abschluss des ersten HSO-Jahrgangs schaffte Nicolaj Kümin aus Bürglen TG mit der Note 5,4. Ihm fiel damit die Ehre zu, an der Feier für die Diplomierten zu sprechen. Er tat dies unter dem Titel «Wir sind am Ziel… und jetzt weiter?».

Die Handelsschulorganisation HSO führt zusammen mit der European Business School ein breitgefächertes Bildungsprogramm mit national und international anerkannten Wirtschaftsabschlüssen. Vor drei Jahren starteten die HSO-Schulen in St. Gallen ihr «KV College», eine Berufs- und Maturitätsschule zur KV-Ausbildung mit eidgenössischem Berufsabschluss. Inzwischen besuchen 60 junge Leute diese Ausbildung. (pd/vre)

Aktuelle Nachrichten