Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Winterdeko muss weg

Rorschach Der Frühling hält Einzug und Ostern steht vor der Tür. Die Stadtgärtnerei Rorschach bittet deshalb in einer Mitteilung, Wintergestecke und -schalen bis zum 24. März von Gräbern, Urnenwänden sowie von Urnenhainen auf dem Zentralfriedhof zu entfernen. Nach dem Datum werde sich die Stadtgärtnerei erlauben, die noch vorhandenen Winterdekorationen von den Grabmälern zu entfernen und darüber zu verfügen.

Wer keine Zeit findet, die Winterdekorationen bis in einer Woche zu entfernen, jedoch einen emotionalen Bezug zu einer Dekoration hat und sie behalten will, kann sich bei der Stadtgärtnerei melden. Das sagt Walter Moser, der Geschäftsführer. Die Dekoration kann dann zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden. Die Stadtgärtnerei ist für die Pflege und den Unterhalt des Zentralfriedhofs Rorschach-Rorschacherberg zuständig. (arc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.