Die Stadtmusik zweimal «echt schwizerisch»

RORSCHACH. Am kommenden Wochenende führt die Stadtmusik Rorschach ihre Jahreskonzerte 2013 auf. Das Motto «Stamuro – echt schwizerisch» bringt festliche Fanfaren, rockige Grooves, lüpfige Melodien und bekannte Schweizer Hits in den «Stadthof» Rorschach.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am kommenden Wochenende führt die Stadtmusik Rorschach ihre Jahreskonzerte 2013 auf. Das Motto «Stamuro – echt schwizerisch» bringt festliche Fanfaren, rockige Grooves, lüpfige Melodien und bekannte Schweizer Hits in den «Stadthof» Rorschach. Die bekannte Kapelle Wachter-Rutz wird als Spezialgast zusammen mit der Stamuro den «Waldvogel Schottisch» spielen und ein eigenes Potpourri zum Besten geben.

Von Patent Ochsner bis Bligg

Die Moderationen und alle Gesang-, Alphorn- und Klaviersolis werden durch Stamuro-Mitglieder quasi «Made in Stamuro – echt schwizerisch» dargeboten. Die Konzertbesucherinnen und -besucher dürfen sich auf Stücke wie den «Kornhausrock», «Swiss Lady», «W. Nuss vo Bümbliz», «Alperose» oder auf die vielen bekannten Schweizer Lieder in einem speziellen Arrangement von Kurt Brogli freuen. Mit einem Bligg-Stück aus «Brass, aber herzlich» kommt es sogar zu einer Premiere dieses Stückes in einem neuen Blasorchester-Arrangement von Raffael Schwalt.

Zwei Konzerte

Die Konzerte finden im Stadthofsaal Rorschach statt, am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, und am Sonntag, 20. Januar, 15 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten