Die Stadt St. Gallen in 1000 Teilchen

Rechtzeitig zum Gallusjubiläum, das am 20. April offiziell beginnt, erscheint ein 1000teiliges Puzzle von St. Gallen. Das gemäss Mitteilung anspruchsvolle Geduldsspiel zeigt Stadt und Region von ihrer besten Seite: Im Vordergrund ist ein Teil St. Gallens mit dem Klosterbezirk im Zentrum zu sehen.

Drucken
Teilen
SBB_SOB+SUB SG50_standpreview

SBB_SOB+SUB SG50_standpreview

Rechtzeitig zum Gallusjubiläum, das am 20. April offiziell beginnt, erscheint ein 1000teiliges Puzzle von St. Gallen. Das gemäss Mitteilung anspruchsvolle Geduldsspiel zeigt Stadt und Region von ihrer besten Seite: Im Vordergrund ist ein Teil St. Gallens mit dem Klosterbezirk im Zentrum zu sehen. Dahinter ragt der Alpstein mit dem Säntis in den glasklaren Himmel.

Wer genügend Geduld aufbringt, hat nach dem Fertigstellen des Puzzles ein grosszügiges Wandbild. Das Puzzle weist mit 70 Zentimetern Breite auf 50 Zentimeter Höhe eine beachtliche Grösse auf. Auf der Rückseite der Verpackung finden sich die wichtigsten Informationen und Sehenswürdigkeiten der Gallusstadt.

Das Puzzle wurde mit Unterstützung von St. Gallen-Bodensee Tourismus von der Firma Carta Media umgesetzt. Auf der Homepage der Firma – www.carta-media.ch – kostet es 28 Franken. Erhältlich ist es auch in Fachgeschäften. (pd)