Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die SP sieht neue Perspektiven

Gossau Die SP Gossau-Arnegg gibt sich äusserst erfreut über die deutliche Wahl des parteilosen Wolfgang Giella. Die Wählerinnen und Wähler hätten die Chance genutzt, die Stadt zu öffnen und von den althergebrachten Seilschaften zu lösen, schreibt die Partei in einem Communiqué. Nun gelte es, die Zukunft unabhängig, offen und innovativ für die ganze Stadt zu gestalten. Zwar sei der Stadtrat «sehr bürgerlich», aber die vier engagierten Einheimischen würden mit dem motivierten Neuzuzüger bestimmt konstruktiv und zum Wohle der Stadt zusammenarbeiten. Besonders gefordert sind gemäss Mitteilung die CVP und das Gewerbe. Die SP erwarte die Anerkennung des deutlichen Resultats «ohne Wenn und Aber» sowie eine offene und konstruktive Zusammenarbeit. (pd/ses)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.