Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Reformation in Ungarn

AusstellungVon morgen Dienstag bis Sonntag, täglich von 9 bis 18 Uhr, ist in der Kirche St. Mangen eine Ausstellung zur Reformation in Ungarn zu sehen. Gezeigt werden 16 grossformatige Tafeln in deutscher und französischer Sprache. Zur Ausstellung wird ein Begleitprogramm mit mehreren Anlässen und einem Festgottesdienst geboten. Morgen Dienstag, 19 Uhr, findet die Vernissage statt sowie eine französische Gesprächsrunde zum Thema «Die Bibel und die Reformation». (pd/rbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.