Die Pest im alten St. Gallen

Morgen Dienstag geht Theologe und Lokalhistoriker Walter Frei mit Interessierten wieder einmal auf eine Stadtwanderung. Diesmal geht es um «Pest und Aussatz bei unseren Vorfahren». Treffpunkt ist um 18 Uhr beim Vadian-Denkmal.

Drucken

Morgen Dienstag geht Theologe und Lokalhistoriker Walter Frei mit Interessierten wieder einmal auf eine Stadtwanderung. Diesmal geht es um «Pest und Aussatz bei unseren Vorfahren». Treffpunkt ist um 18 Uhr beim Vadian-Denkmal. Der zweistündige Spaziergang führt durch die Altstadt und endet im Linsebühl. (pd/vre)