Die Medien und der Klimawandel

Martin Läubli, Wissenschaftsjournalist beim «Tages-Anzeiger» und ehemals beim St. Galler Tagblatt, ist morgen zu Gast im Naturmuseum. Läubli spricht über die Beziehung zwischen Medien und Klimawandel.

Drucken

Martin Läubli, Wissenschaftsjournalist beim «Tages-Anzeiger» und ehemals beim St. Galler Tagblatt, ist morgen zu Gast im Naturmuseum. Läubli spricht über die Beziehung zwischen Medien und Klimawandel. Ein Thema, das mit der Veröffentlichung des jüngsten Syntheseberichts zum Klimawandel Aktualität geniesst. Als Teilnehmer an internationalen Klimakonferenzen verfügt Läubli laut Mitteilung über einen reichen Erfahrungsschatz. Die Veranstaltung beginnt um 12.15 Uhr und dauert circa eine Stunde. Es gilt der Museumseintritt. (pd/jmw)