Die Leuchter geben zu reden

Merken
Drucken
Teilen

LichtZur neuen Bahnhofhalle gehört auch eine neue Beleuchtung. Mehrere ringförmige Leuchter hängen von der Decke herab und sollen an die prunkvollen Kronleuchter erinnern, die im frühen 20. Jahrhundert noch in der Halle hingen. Nicht allen gefallen die neuen Lampen. In einer Online-Rückmeldung äussert ein Leser Kritik, der nach eigenen Angaben 20 Jahre lang als professioneller Lichtplaner tätig war. Der Körper der Ringleuchten sei viel zu voluminös geraten, deshalb würden die Leuchter beim Betreten der Halle als erstes ins Auge springen und von der «wunderschönen Gestaltung» des Raums ablenken. Zudem sei die Farbe der Lampen schlecht gewählt. Die Ringe seien zu dunkel und würden dadurch noch markanter erscheinen. Der Leser kritisiert weiter die «fleckige Ausleuchtung», die sich direkt unter den Leuchten auf dem Boden zeige. (rbe)