Die lange Nacht der Planeten

Am Samstag ist aus Anlass des Tages der Astronomie die Sternwarte im Unteren Brand ab 18.30 Uhr für alle Interessierten geöffnet.

Drucken
Teilen

Am Samstag ist aus Anlass des Tages der Astronomie die Sternwarte im Unteren Brand ab 18.30 Uhr für alle Interessierten geöffnet. In dieser «langen Nacht der Planeten», wie das Motto heisst, zeigen sich laut Mitteilung im Westen oberhalb der schlanken Mondsichel die beiden Planeten Jupiter und Venus. Später sind auch der Mars sowie der Saturn im Südosten am Nachthimmel zu sehen. (pd)