Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Kirchgemeinde feiert ihre 100 Jahre alte Kirche

Pünktlich auf ihr 100-Jahr-Jubiläum wurde die Kirche St. Maria Neudorf renoviert. (Bild: Michel Canonica (29. Juni 2016))

Pünktlich auf ihr 100-Jahr-Jubiläum wurde die Kirche St. Maria Neudorf renoviert. (Bild: Michel Canonica (29. Juni 2016))

Gottesdienst Die katholische Kirchgemeinde St. Gallen und die Pfarrei Neudorf feiern morgen Sonntag, 10 Uhr, ihre 100 Jahre alt gewordene Kirche St. Maria. Beim Jubiläumsgottesdienst hält Bischof Markus Büchel die Festpredigt. Vier St. Galler Chöre umrahmen den Gottesdienst musikalisch. Mit dabei sind gemäss Mitteilung auch viele frühere und jetzige Seelsorger der Pfarrei Neudorf.

Im Anschluss an den Gottesdienst startet das Pfarreifest im Festzelt vor der Kirche. Die Gäste erwartet eine Festwirtschaft und die volkstümliche Musikgruppe «gad ase» spielt ein Konzert. Für Kinder und Jugendliche wird zudem ein Spielparcours angeboten. Für Interessierte liegen im Pfarrsaal Pläne und alte Fotos aus der Zeit der Planung und von Bau der Kirche St. Maria Neudorf auf.

Im Juni 1917 hat die katholische Kirche St. Maria Neudorf eingeweiht. Das 100-Jahr-Jubi­läum begeht sie mit einem Reigen von Festivitäten. Den Abschluss des Jubiläumsjahrs macht am 10. Dezember ein Kirchenfest: das Patroziniumsfest der Kirche. (pd/ren)

www.neudorf.kathsg.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.