Die Grabenhalle feiert die goldenen 90er

Hip-Hop Morgen Freitag steht die Grabenhalle ab 21 Uhr im Zeichen der goldenen Ära des Hip-Hop. Die Beats und Raps der Kids Of The Stoned Aged sind unüberhörbar vom klassischen 90er Boom Bap geprägt – «ohne Schnickschnack, ohne Blingbling», wie die Veranstalter versprechen.

Drucken
Teilen

Hip-Hop Morgen Freitag steht die Grabenhalle ab 21 Uhr im Zeichen der goldenen Ära des Hip-Hop. Die Beats und Raps der Kids Of The Stoned Aged sind unüberhörbar vom klassischen 90er Boom Bap geprägt – «ohne Schnickschnack, ohne Blingbling», wie die Veranstalter versprechen. Indigodworldwide ist ein Hip-Hop-Kollektiv aus Zürich. Im Vordergrund stehen Merlin Alexander & Riley Smith (Indigod) mit ihren Tracks. Mit von der Partie am Abend unter dem Motto «Straight aus dem Untergrund» sind ausserdem die DJ Unda und Fat Mat sowie das Duo Hamroy Music mit DJ Ham-e und Leroy. (pd/bh)