Die Formel 1 des Mountainbikesports

Der EKZ Cup ist eine Moutainbike-Rennserie, die aus acht verschiedenen Rennen besteht. Die Rennen finden grösstenteils im Zürcher Oberland statt. Gossau und Eschenbach sind die einzigen Ostschweizer Rennen. Die Teilnehmer kommen hauptsächlich aus dem Thurgau, aus St.

Merken
Drucken
Teilen

Der EKZ Cup ist eine Moutainbike-Rennserie, die aus acht verschiedenen Rennen besteht. Die Rennen finden grösstenteils im Zürcher Oberland statt. Gossau und Eschenbach sind die einzigen Ostschweizer Rennen. Die Teilnehmer kommen hauptsächlich aus dem Thurgau, aus St. Gallen, aus Zürich oder aus der Innerschweiz. Die Fahrer sammeln in jedem der acht Rennen Punkte, vergleichbar mit dem Punktesystem der Formel 1. David Muri fuhr dabei in sieben Rennen auf das Podest. In Hittnau startete Muri aufgrund einer Erkältung nicht. Mit dem Sieg im achten Rennen in Fischenthal holte sich Muri den Gesamtsieg in der Kategorie U17. Muris

Gossauer Teamkollegen

Robin Eugster und Sasha Brunner fuhren in der gleichen Kategorie auf die Plätze vier und elf. (yl)