Die Flora am Brückenweg

Drucken
Teilen

Führung Morgen Dienstag lädt der Botanische Zirkel zu einer Exkursion entlang des St. Galler Brückenwegs. Das Interesse gilt jedoch nicht den Brücken, sondern der Pflanzenwelt in so unterschiedlichen Lebensräumen wie bewaldeten Schluchten, Fett- und Magerwiesen, Weiden und felsigen Abhängen, aber auch im Siedlungsgebiet. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Bahnhof Haggen. Die rund vier Kilometer lange Wanderung endet bei der Bushaltestelle Stocken. Der Weg ist gemäss Mitteilung leicht zu begehen. Die Steigung beträgt 100, das Gefälle 200 Meter. (pd/dag)