Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die erste Cuprunde überstanden

Unihockey Der UHC Waldkirch-St. Gallen gewinnt sein erstes Cupspiel der neuen Saison gegen den Zweitligisten SV Waldenburg Eagles mit 9:4. Der Unterklassige konnte sich vor eigener Kulisse gut präsentieren. Die Partie begann für die St. Galler denkbar schlecht: Bereits in der zweiten Minute geriet man durch ein Tor von Jan Wenger in Rücklage. Die Gäste liessen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und glichen das Spiel durch David Gross nur zehn Sekunden später wieder aus. Er verwertete ein Zuspiel von Nico Mutter, der den Sprung von den Junioren in die erste Mannschaft geschafft hat. Die St. Galler gingen mit einer 3:2-Führung in die Drittelspause.

Im zweiten Drittel gelang es den St. Gallern etwas besser, dem Spiel den Stempel aufzudrücken. Es wurde ruhiger und mit deutlich mehr Ballbesitz agiert. Captain Roman Mittelholzer erhöhte in der 24. Minute auf 4:2. Den Baslern gelang danach noch­mals der Anschlusstreffer, und sie konnten in der Folge sogar noch in Überzahl agieren. Dies zahlte sich nicht aus, denn Thomas Mittelholzer gelang nach einem Konter ein Shorthander zum 5:3. Das Zuspiel kam dabei von Manuel Rüegg, der nach einem Auslandjahr in Schweden zu Waldkirch-St. Gallen zurückgekehrt ist. Kurz vor Drittelsende erhöhte Jeanot Eschbach auf 6:3

Das letzte Drittel starteten die St. Galler mit zwei schnellen Toren und somit der Entscheidung des Spiels. Danach liessen sie nichts mehr anbrennen und brachten den Sieg im 1/32-Final des Cups souverän nach Hause. Das Spiel endete mit 9:4 für die Gäste. Den Schlusspunkt setzte in der 56. Minute mit dem 9:4 der U19-Internationale Nico Mut­ter. (lpf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.