Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die erfolgreichen Jungschützen

MUOLEN. In Oberegg-Muolen hat kürzlich ein Wettschiessen unter Jungschützen und Jugendlichen stattgefunden. Am Anlass, der vom Regionalschützenverband St. Gallen organisiert wurde, nahmen 110 Schützinnen und Schützen teil.

MUOLEN. In Oberegg-Muolen hat kürzlich ein Wettschiessen unter Jungschützen und Jugendlichen stattgefunden. Am Anlass, der vom Regionalschützenverband St. Gallen organisiert wurde, nahmen 110 Schützinnen und Schützen teil. Die höchsten Resultate erzielte gemäss Mitteilung Lukas Schori (Oberegg-Muolen) mit 91 Punkten. Dahinter folgten Lewin Rutz (SG Wittenbach) und Lukas Künzle (SG Goldach) mit je 89 Punkten sowie Michael Meyer (Gossau) und Bettina Eigenmann (Oberegg-Muolen) mit je 88 Punkten. 50 Schützen wurden mit einem begehrten Kranz ausgezeichnet. Die drei Bestplazierten sowie Lukas Brülisauer (SG Goldach) erhielten je eine Wappenscheibe für den besten Kursabschluss ihres Jahrgangs.

Das Rennen unter den Leitern der Jungschützen machte Sammy Baumann (Gossau) mit 98 Punkten. Mit je 92 Punkten folgten Emil Walser (SG Wittenbach) und Christoph Zeller (SG Arnegg). Vollständige Ranglisten können im Internet unter www.rsv-stgallen.ch abgerufen werden. (pd/ses)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.