Die Beckenhalde runterrasen

Mountainbiker, Mountainboarder und Dirtsurfer können sich freuen: Am 16./17. Oktober findet das «Vollgras 10» statt. Neben Rennen in verschiedenen Sparten gibt es auch eine Sprunganlage.

Drucken
Teilen
Biker können sich die 500 Meter lange Strecke hinunterstürzen. (Bild: pd)

Biker können sich die 500 Meter lange Strecke hinunterstürzen. (Bild: pd)

Am Wochenende vom 16. und 17. Oktober stürzen sich Wagemutige wieder die Beckenhalde in St. Georgen hinunter: Der Verein Funpark St. Gallen lädt zum «Vollgras 10». Mountainbiker, Mountainboarder und Dirtsurfer können sich auf einer Downhill-Slalomstrecke messen, die knapp 500 Meter lang ist und 60 Höhenmeter überwindet. Am Samstag und Sonntagmorgen kann trainiert werden, und am Sonntagnachmittag sind die Rennen.

Die Strecke benötige «sportliche Neugier, eine Portion Mut und die Überzeugung, dass alles Gute von oben kommt», schreiben die Veranstalter. Aber auch Anfänger seien willkommen. Sie könnten sich von erfahrenen Instruktoren Fahrtechniktips holen. Die Rennen werden in den Kategorien der drei Fahrgeräte, jeweils für Männer und Frauen, durchgeführt. Bei den Mountainbikes können auch Mädchen und Buben mitmachen.

Zudem steht ein Geschicklichkeitspark bereit, wo auch Dirtsurfer und Mountainboard ausprobiert werden können. Auf einer Sprunganlage zeigen Fahrer ihr Können. Wer nur zuschauen will, kommt somit auch auf seine Kosten. Eine Festwirtschaft steht bereit, und am Samstagabend findet ein Pizzaplausch statt. (pd/km)

www.vollgras.ch

Aktuelle Nachrichten