Die Adressbücher der Stadt St. Gallen

Drucken
Teilen

Vortrag Morgen Donnerstag, 18 bis 19 Uhr, findet im Tröckneturm am Burgweiherweg 1 ein Vortrag über die Adressbücher der Stadt St. Gallen statt. Dabei gibt der Historiker Peter Stahlberger Einblicke in diese Nachschlagewerke aus den Jahren 1840 bis 2000. Die Adressbücher enthalten gemäss Mitteilung eine Fülle von Informationen zur Bevölkerung, zu Behörden, Firmen und Vereinen – kurz: zur Stadtentwicklung. Der Eintritt zum Vortrag ist kostenlos. (pd/eam)