Deutsch ist nicht immer Deutsch

«Was heisst ‹Ab› auf Deutsch», Ausgabe vom 30. August.

Merken
Drucken
Teilen

Deutsch ist nicht immer gleich Deutsch. Gerade wenn ein Flüchtling, zum ersten Mal, unser «Schweizerdeutsch» hört, kommt ihm schnell einmal vieles «Spanisch» vor. Sprachen lernen in der Schweiz ist alles andere als leicht. Drei grosse Sprach-Denk und «Mentalitätsregionen». Deutschland, Frankreich und Italien made in Switzerland. Gerade in der Deutschschweiz, auch wenn wir es nicht so gerne zugeben, ist das «Hochdeutsche», bei uns Einheimischen alles andere als beliebt. Doppeltes Lob für die freiwillig Lehrenden und den motivierten Lernenden.

Raffaele Ferdinando Schacher, Löwengartenstrasse 15, 9400 Rorschach