«Der schönste Kulturträger der Region»

Seit 1998 finden im Schloss Wartegg in Rorschacherberg regelmässig Konzerte statt. Als Folge des immer grösser werdenden Aufwands hat Christoph Mijnssen im Jahr 2006 den Kulturverein Schloss Wartegg als finanziell eigenständigen, vom Hotelbetrieb unabhängigen Verein gegründet.

Merken
Drucken
Teilen

Seit 1998 finden im Schloss Wartegg in Rorschacherberg regelmässig Konzerte statt. Als Folge des immer grösser werdenden Aufwands hat Christoph Mijnssen im Jahr 2006 den Kulturverein Schloss Wartegg als finanziell eigenständigen, vom Hotelbetrieb unabhängigen Verein gegründet. Auf der Homepage des Vereins ist vom «schönsten Kulturträger der Region Rorschach» zu lesen, der gut 150 Mitglieder zählt. «Etwa die eine Hälfte davon stammt aus Rorschach, Rorschacherberg und Goldach, die andere von weiter weg», sagt Christoph Mijnssen. Als nicht gewinnorientierte Institution wird der Verein vom Kanton St. Gallen jährlich durch einen Kulturbeitrag gefördert.

Der Vorstand des Kulturvereins Schloss Wartegg setzt sich aus vier Personen zusammen: Richard Lehner, Präsident, Christoph Mijnssen, künstlerische Leitung, Maria Schnellmann, Finanzen, und Marguerite Meier-Waldstein, Sekretariat. (jmw)

<span class="more">http://warteggkultur.ch</span>