Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Laden ist wieder im Dorf

Auf Coop folgt Volg. Für Steinach ist ab heute mit der Eröffnung der Volg-Filiale die Laden-Welt wieder in Ordnung. Der Alltag kehrt zurück, und die Bewohnerinnen und Bewohner haben eine neue Einkaufsmöglichkeit im eigenen Dorf.
Fritz Heinze
Lust auf Kundschaft: Manuela Lieberherr, die regionale Verkaufsleiterin, Filialleiterin Ramona Zellweger und ihre Stellvertreterin Andrea Odermatt (von rechts) bereiten die Eröffnung des Steinacher Volg vor. (Bild: Fritz Heinze)

Lust auf Kundschaft: Manuela Lieberherr, die regionale Verkaufsleiterin, Filialleiterin Ramona Zellweger und ihre Stellvertreterin Andrea Odermatt (von rechts) bereiten die Eröffnung des Steinacher Volg vor. (Bild: Fritz Heinze)

steinach. Ungute Gefühle weckte das Hin und Her seit vier Jahren bei den Einwohnern von Steinach. Akteure waren Coop Ostschweiz mit Überlegungen zum Rückzug aus Steinach, wenn der Laden nicht vergrössert werden kann, und die Belleside Real Estate AG als Eigentümerin, die einen Ausbau des Gebäudekomplexes mit dem Restaurant Il Fiore realisieren wollte. Das Tauziehen um Höhen und Quadratmeter löste Fragezeichen zum weiteren Bestand des Dorfladens aus. Und der Bruch zwischen den beiden Verhandlungspartnern im vergangenen Jahr, bedingt durch die Nichtgenehmigung des Bauprojekts der Belleside Real Estate AG, liess die Frage aufkommen: Wie weiter ohne Dorfladen?

Viel Personal zur Vorbereitung

Doch nun ist dieses Problem gelöst. Heute morgen geht die Eröffnung der Volg-Filiale Steinach über die Bühne und Filialleiterin Ramona Zellweger begrüsst mit ihrem Verkäuferinnenteam, der Stellvertreterin Andrea Odermatt und vier teilzeitangestellten Verkäuferinnen die Kundschaft. Im Vorfeld der Ladeneröffnung wurde in den Räumen des neuen Volg hart gearbeitet. Bis zu 20 Personen aus verschiedenen Berufssparten sind zeitweise im Laden tätig gewesen.

Die Herzen erobern

Für Manuela Lieberherr, regionale Verkaufsleiterin, bedeutet die Eröffnung des Volg in Steinach eine Herausforderung sowie die Chance in der «Nach-Coop-Ära» erfolgreich verkaufen zu können. Mit ihren Produkten, ihren Öffnungszeiten und ihrem Verkaufskonzept «Frisch und Fründlich» hofft Lieberherr, die Herzen der Kundschaft in Steinach erobern zu können.

Warme Brötli für Frühaufsteher

Mit neuem Mobiliar und auch einer neuen Tiefkühlzelle wird gestartet. Die Tiefkühlzelle steht im Zusammenhang mit den Frischbackbroten. «Die Teiglinge werden angeliefert, hier tiefgefroren, und wir backen sie später aus», so Lieberherr. «Wir werben auch mit dem Slogan: Frisches Brot bis Ladenschluss», sagt sie. Denn 40 Prozent des Brotumsatzes wird zwischen 16 Uhr und Ladenschluss generiert. Den Gewohnheiten der Konsumenten wird damit Rechnung getragen. Gleiches geschieht mit den Öffnungszeiten des neuen Dorfladens. Mit durchgehend geöffnetem Laden, von morgens um 7 Uhr bis abends 19 Uhr, kann Steinach von guten Einkaufsmöglichkeiten profitieren. Damit bietet sich auch für Frühaufsteher die Möglichkeit, schon vor 7 Uhr zum noch warmen Brot zu kommen. «Denn», so Manuela Lieberherr, «wenn vor 7 Uhr jemand da ist, wird auch verkauft.»

Volg – ein Erfolg?

Unter dem Label «Feins vom Dorf» verkauft Volg Produkte aus Steinach und der Umgebung. Damit unterstreicht Volg, dass auf den Verkauf von regionalen Produkten grossen Wert gelegt wird. Bereits am Mittwoch warf Gemeindepräsident Roland Brändli einen Blick in die bald fertig eingerichtete Volg-Filiale. Seine Freude über die baldige Eröffnung eines Dorfladens war nicht zu übersehen. Sein Kommentar zur aktuellen Situation: «Hoffentlich wird der Volg ein Erfolg.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.