Der «kleine und herzige» Warenmarkt im Zentrum

WITTENBACH. Vergangenes Jahr fand in Wittenbach zum ersten Mal der Warenmarkt statt. Morgen Samstag sind die Marktfahrer wieder von 9 bis 17 Uhr auf dem Zentrumsplatz in Wittenbach zu Gast.

Drucken
Teilen

WITTENBACH. Vergangenes Jahr fand in Wittenbach zum ersten Mal der Warenmarkt statt. Morgen Samstag sind die Marktfahrer wieder von 9 bis 17 Uhr auf dem Zentrumsplatz in Wittenbach zu Gast. «Mit 25 Ständen ist der Markt relativ klein und verfügt über einen herzigen Charme», sagt Armando Zanella, Organisator und PR-Verantwortlicher des Ostschweizerischen Marktverbandes.

Im Grunde genommen biete der Markt das klassische Sortiment: Schmuck, Kleider, Spielsachen, Esswaren und sogar ein Kinderkarussell. Das Spezielle sei aber, dass jede Ware nur einmal angeboten werde. «Wir wollten den Warenmarkt in der Grösse und Vielfalt so beibehalten, wie er das erste Mal durchgeführt wurde», sagt Armando Zanella. Die Markthändler sowie die Besucher seien damit sehr zufrieden gewesen. Um nicht zu wachsen, habe er sogar Interessenten absagen müssen.

Die Gemeinde Wittenbach unterstütze den Ostschweizer Marktverband mit kleineren Hilfestellungen. Da der Markt sehr gut besucht sei, werde er auch nächstes Jahr wieder stattfinden, sagt Zanella weiter. (os)