Der etwas andere Valentinstag

GOSSAU. Sich als Paar gemeinsam Zeit nehmen und in verschiedenen Stationen über die Beziehung nachdenken, sich austauschen, miteinander lachen, loslassen, vergeben: Das und mehr können Verliebte, Verlobte und Verheiratete am 14. Februar ab 13.30 Uhr im Pauluszentrum.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Sich als Paar gemeinsam Zeit nehmen und in verschiedenen Stationen über die Beziehung nachdenken, sich austauschen, miteinander lachen, loslassen, vergeben: Das und mehr können Verliebte, Verlobte und Verheiratete am 14. Februar ab 13.30 Uhr im Pauluszentrum. Das Angebot ist offen für alle, unabhängig von Alter, Konfession und Geschlecht, wie Organisatorin Evelyn Langensand Keller, Katechetin in Ausbildung, mitteilt. Den Abschluss bildet eine Segensfeier in der Pauluskirche. Eine Anmeldung ist erwünscht bis 31. Januar an kurkies@gmail. com oder Telefon 079 756 56 45. Flyer liegen im Schriftenstand der Kirchen auf. (pd/cor)