Der erste 100-Jährige nach zwanzig Jahren

Namen & Notizen

Drucken
Teilen
Peter Zwicker feierte gestern seinen 100. Geburtstag: Einer der Gratulanten ist Gemeindepräsident Michael Götte. (Bild: Jolanda Riedener)

Peter Zwicker feierte gestern seinen 100. Geburtstag: Einer der Gratulanten ist Gemeindepräsident Michael Götte. (Bild: Jolanda Riedener)

Grund zum Feiern hatte gestern der Tübacher Peter Zwicker. Er durfte im gut gefüllten Seniorama seinen 100. Geburtstag erleben. Die Warteschlange, um dem ältesten Tübacher die Hand zu schütteln, war am Nachmittag lang. Gemeindepräsident Michael Götteüberreichte dem Jubilar einen Kalender, ein Kärtchen sowie einen Blumenstrauss: «Wie bereits zum 90. und zum 95. Geburtstag», fügt Götte an.

Dieses Mal sollte es aber noch etwas mehr sein: «Die Gemeinde erteilt dir das Tübacher Bürgerrecht», sagt Götte und überreicht Zwicker ein entsprechendes Dokument. Auch seiner bei der Feier anwesenden Frau Maria wird das Tübacher Bürgerrecht erteilt. Peter Zwicker freut sich über das besondere Geschenk: «Das ist für mich eine grosse Ehre.» Der Hundertjährige ist bereits in Tübach aufgewachsen und nach wenigen Absenzen «immer wieder in die Gemeinde zurückgekehrt.» Gemäss Götte sei es der erste 100. Geburtstag in der Gemeinde Tübach seit über 20 Jahren. Auch der Männerchor Tübach erwies dem Senior die Ehre und Zwickers Sohn erzählte in seiner Ansprache vom Engagement seines Vaters im Armbrustschützenverein.

Das Schwingfest auf der Engelwiese in Thal ist Geschichte. Die Vorbereitung wurde durch die lange Schlechtwetterperiode behindert. Die Bautruppe der Männerriege Thal wurde dadurch herausgefordert. Der Materialaufwand, wie auch die Abdeckungsplatten, damit das Gelände infolge der grossen Nässe befahrbar wurde, erhöhten den Aufwand beträchtlich. Bauchef Michi Tobler meisterte die schwierige Aufgabe aber bravourös. Nicht nur ihm gilt der Dank von OK-Präsident Xaver Martin, sondern auch der Gemeinde Thal für die Mithilfe der technischen Betriebe und die professionellen Ausführungen von Strom- und Wasserzuleitungen. Die Seniorengruppe der Männerriege Thal beeindruckte mit ihrer Leistung, in der Festwirtschaft führte die Frauenriege das Zepter. Seit dem Thaler Winzerfest 1990, strömten nie mehr so viele Zuschauer auf die Engelwiese.

Vom 11. bis 15. April zeigt sich der Athletik-Sport Rorschach an der OffaA. In der Sonderausstellung Sport der IG Sport St. Gallen dürfen sich die Gewichtheber mit einem eigenen Stand in der Halle 9.0 präsentieren. Sie laden Interessierte ein, vorbeizuschauen, Gewichte zu heben oder einfach zu plaudert.

Der langjährige Organist und Chorleiter der evangelischen Kirchgemeinde Rheineck, Peter Kühne, feierte am Ostersonntag sein 50-jähriges Jubiläum an der Orgel der Jakobskirche. Unter Anteilnahme der Gemeinde wurde Peter Kühne von Kirchgemeindepräsident Felix Schumacher in den musikalischen Ruhestand verabschiedet. Im Kreise seiner Ehefrau Alice, seiner Familie und Musikerkollegen erhielt der Jubilar als Geschenk kleine Orgelpfeifen als Erinnerung und den Applaus der Gemeinde. (jor/pd/rtl)