Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der Asbest ist bald weg

Gossau Das Oberstufenzentrum Rosenau wird in den nächsten Tag vom letzten asbesthaltigen Innenverputz befreit. Das Schulhaus wird auch termingerecht im August 2018 bezogen werden können, wie die Stadt Gossau in einer Mitteilung versichert. Der Asbest sei in Fasern im Putz eingebunden, weshalb die Schulhausnutzung unbedenklich gewesen sei. Anders sieht die Geschichte für die Bauarbeiten aus: Der asbesthaltige Innenverputz wird von Spezialisten fortgeschafft. Nach der Säuberung führt ein Ingenieur Luftmessungen durch. Sobald das Okay erteilt ist, können die Sanierungsarbeiten wieder aufgenommen werden. Dies ist gemäss Mitteilung im Osttrakt bereits Anfang September der Fall gewesen. (pd/ses)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.