Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Den Wannenbach öffnen

Rorschach Die Ortsbürgergemeinde und die Stadt Rorschach verpflichteten sich zur Offenlegung des Schul-/Wannenbachs von der Goldacherstrasse bis zum Seminarweiher. Dies im Zuge des Neubaus der drei Einfamilienhäuser im Jahr 2006 an der Goldacherstrasse (Parzelle Nr. 1168), teilt der Stadtrat mit. Am 12. Oktober 2016 erliess der Stadtrat den Teilzonen- und den Überbauungsplan Waisenhausstrasse sowie das Wasserbauprojekt Schul-/Wannenbach West und legte die Planerlasse von November bis Dezember 2016 öffentlich auf. Dagegen sind keine Einsprachen erhoben worden. Am 26. Juli 2017 hat es der Kanton genehmigt. Das Bauvorhaben kostet rund 212900 Franken. Daran beteiligen sich Bund und Kanton mit rund 89360 Franken, die Ortsbürgergemeinde Rorschach mit 82500 Franken, die Stadt Rorschach mit 22920 Franken sowie weitere Anstösser mit 18120 Franken. Der Stadtrat hat an der letzten Sitzung die Tiefbauarbeiten an die wirtschaftlich günstigste Anbieterin, die Hastag St. Gallen Bau AG, vergeben. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich Ende März. (Gk/jor)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.