Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Den Moment verewigen

Früher machte Lisa Carvalho vor allem Hochzeitsfotografie. Mit dem Umzug an die Rorschacher Hauptstrasse hat sie ihr Studio zum Fachgeschäft ausgebaut.
Franca Hess
Lisa Carvalho in ihrer «Lieblingsecke» des neuen Fotostudios. (Bild: Franca Hess)

Lisa Carvalho in ihrer «Lieblingsecke» des neuen Fotostudios. (Bild: Franca Hess)

«Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum», Lisa Carvalho bleibt ihrem Lebensmotto treu und hat sich ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Im Mai 2003 erfüllte sie sich ihren Traum zur Selbständigkeit und gründete ihr eigenes Unternehmen Lisaphotography. Vor dem Umzug an die Hauptstrasse 38 war ihr Fotostudio fünf Jahre lang an der Pestalozzistrasse in Rorschach zu finden.

Der Beruf als Fotograf sei extrem hart. Hobbyfotografen kaufen sich ein gutes Equipment und bieten ihre Dienste für wenig Geld an. Carvalho bedient ihre Kunden von A bis Z selbst und bemüht sich um faire Preise. Ihr ist Know-how und Professionalität sehr wichtig. Noch wichtiger aber das Menschliche. «Ich plane für Fotoshootings immer viel Zeit ein, um die Kunden im Gespräch kennenlernen zu können», sagt Carvalho. Dadurch würden die Kunden lockerer und zeigten sich eher von ihrer schönen Seite, denn kaum jemand fühle sich wohl vor der Kamera und jeder behaupte immer, nicht fotogen zu sein. «Hat der Kunde einen Makel, den er verstecken will? Das muss ich im Gespräch herausfinden», erklärt Carvalho. Transparenz und Ehrlichkeit gegenüber den Kunden seien ein Teil ihres Erfolges. Sie zeige bewusst keine Fotos mit Models, um den Kunden nichts vorzutäuschen.

Ihr Kerngebiet war ursprünglich die Hochzeitsfotografie. «Es ist so schön, einen Moment des Glücks für die Ewigkeit festzuhalten.»

Zurück zum Anfang

Seit Samstag ist sie an der Hauptstrasse in ihrem neuen Fotostudio anzutreffen. Zurück an jenem Ort, an dem alles seinen Anfang hatte. Im Fotostudio Hädener an der Hauptstrasse hat Carvalho ihre Lehre als Fotofachfrau gemacht. Heute bildet sie selbst Lehrlinge aus: «Ich will meine Leidenschaft und mein Wissen weitergeben.» Grosse Schaufenster voller Fotos machen auf das neue Fotostudio aufmerksam. Die anfängliche Unscheinbarkeit war aber nicht ungewollt. «Mein Plan war schon immer heiraten, Kinder, ein Hund und dann die Selbständigkeit.» Mit ihrem Ehemann hat sie bereits zwei Kinder, und ein Hund ergänzt ihre Familie.

Das neue Lokal soll aber nicht nur ein Fotostudio, sondern auch ein Fachgeschäft sein. Ihren Kunden bietet Lisa Carvalho neu Filmentwicklungen, Fachvergrösserungen, Repros und Collagen an. Die Bilder werden auf Wunsch der Kunden vom Profi bearbeitet. Ausserdem gibt es Fotorahmen, Fotouhren und weiteres Fotozubehör zu kaufen.

Eröffnungsapéro: 5. Nov. 9–17 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.