Dem Alltag «entfliegen» im Tingel-Tangel

GOSSAU. Nein, es war kein Unfall, als am Dienstag ein Flugzeug in Neuchlen «landete». Das Flugzeug ist Teil der Aussendekoration des Tingel-Tangel-Variétés, das am 22. November im Walter-Zoo seine Vorhänge öffnet.

Drucken
Teilen
Bild: Evelyne Eichenberger

Bild: Evelyne Eichenberger

GOSSAU. Nein, es war kein Unfall, als am Dienstag ein Flugzeug in Neuchlen «landete». Das Flugzeug ist Teil der Aussendekoration des Tingel-Tangel-Variétés, das am 22. November im Walter-Zoo seine Vorhänge öffnet.

Für einen Abend dem Alltag «entfliegen». Das verspricht das Tingel-Tangel-Team seinen Gästen. Unter dem Motto «Airport» werde der Abend wie im Fluge vergehen, teilen die Verantwortlichen mit. Die neun Artisten kommen aus verschiedenen Talentschmieden und bringen erstklassige Artistik, aber auch eine Portion Humor mit nach Gossau.

Ebenso vielversprechend tönt der kulinarische Teil: First-Class- Safran-Panna-Cotta, von Turbinen verwehte Blumenkohlsuppe, Schweinefilet mit Schweizer Visum oder Check-in der Waldbeeren in die Birnenweggencrème. Dies nur ein Auszug.

«Airport» wird vom 22. November 2013 bis 25. Januar 2014 jeweils von Mittwoch bis Samstag gespielt. Türöffnung ist jeweils um 19 Uhr, Ausklang gegen Mitternacht. Weitere Infos und Reservationen unter www. walterzoo.ch, Tel. 071 387 50 64 oder E-Mail tingel.tangel@ walterzoo.ch. (pd/cor)