Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

DELEGIERTENVERSAMMLUNG: Ehre für zwei Goldacher

Der Ostschweizer Armbrustschützenverband hat sich in Goldach getroffen. Vom See kommt nicht nur der Verbandspräsident, sondern auch ein Vize-Meister.
Die geehrten Mitglieder. Darunter die Goldacher Hans Streuli (1. v. l.) und Fritz Brülisauer (3. v. l.). (Bild: PD)

Die geehrten Mitglieder. Darunter die Goldacher Hans Streuli (1. v. l.) und Fritz Brülisauer (3. v. l.). (Bild: PD)

Die diesjährige Delegiertenversammlung des Ostschweizerischen Armbrustschützenverbandes am Wochenende war fest in Goldacher Hand. Der Ortsverein sorgte dank guter Organisation für einen reibungslosen Versammlungsverlauf.

Nebst den Delegierten fanden auch Gäste aus anderen Verbandsregionen den Weg nach Goldach an den Bodensee. Die Klänge des Jodelklubs Goldach und die Begrüssungsworte des Goldacher Gemeindepräsidenten, Dominik Gemperli, sorgten für den festlichen Rahmen dieser Veranstaltung in der Aula.

Präsident bekommt Ehrenurkunde

Einer der Höhepunkte war die spezielle Ehrung der IG St. Galler Sportverbände. Geehrt wurden Personen, die sich in der Organisation im Sportwesen besonders verdient gemacht haben. Diese bleiben im Vorfeld stets geheim, die Überraschung ist dann umso grösser. Goldacher Verbandspräsident Hans Streuli durfte dieses Jahr die Ehrenurkunde aus den Händen des IG Präsidenten Josef Dürr entgegennehmen. Es ist eine verdiente Ehrung für seine langjährige Vorstandstätigkeit auf Verbands- und Vereinsebene und für seinen immer mit viel Herzblut ausgeführten Einsatz, so die Begründung.

Lang ist die Liste der sportlichen Erfolge Ostschweizer Verbandsmitglieder auf nationaler und internationaler Ebene. Unter den erfolgreichen geehrten Schützen ist der Goldacher Vereinspräsident Fritz Brülisauer mit seinem Titel als Vize-Schweizermeister bei den Veteranen. Nur hauchdünn unterlag er dem Erstplatzierten. Traktanden wie Beitragserhöhung oder Wahlen konnten, zur Freude der Anwesenden, in Rekordzeit abgehakt werden. Mit einem grossen Dank an die Delegierten, Organisatoren, Gemeinde Goldach und Sponsoren konnte Präsident Hans Streuli die Versammlung schliessen. (vl/mre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.