Defibrillatoren bereitstellen

WALDKIRCH. Ein plötzlicher Herzstillstand kann ohne rasche Hilfe zum Tod führen, da die Organe nicht mehr mit genügend Blut und Sauerstoff versorgt werden. Der Gemeinderat Waldkirch hat kürzlich der Anschaffung von zwei Defibrillatoren zugestimmt.

Drucken
Teilen

WALDKIRCH. Ein plötzlicher Herzstillstand kann ohne rasche Hilfe zum Tod führen, da die Organe nicht mehr mit genügend Blut und Sauerstoff versorgt werden. Der Gemeinderat Waldkirch hat kürzlich der Anschaffung von zwei Defibrillatoren zugestimmt. Die Samaritervereine Waldkirch und Bernhardzell begrüssen diese Investition. Ein geeigneter Ort, der rund um die Uhr zugänglich ist, um die Defibrillatoren unterzubringen, konnte gefunden werden: Die Geräte werden bei den jeweiligen Bancomaten der Raiffeisenbanken Waldkirch und Bernhardzell installiert. (pd)