«Daten sind bei uns sicher»

Rorschach. Die EnDes AG hatte gestern Grund zum Anstossen und Feiern: Die Rorschacher Ingenieurgesellschaft mit verschiedenen Standorten bekam von der TÜV-Süd Management Service GmbH ein Zertifikat für Informationssicherheit übergeben.

Drucken
Teilen
Stolz auf das Zertifikat: Gunnar Paul, Vorsitzender der Geschäftsleitung der EnDes-Gruppe, bekam das Zertifikat von Gert Meyering, TÜV-Süd Management Service GmbH, überreicht. (Bild: seb)

Stolz auf das Zertifikat: Gunnar Paul, Vorsitzender der Geschäftsleitung der EnDes-Gruppe, bekam das Zertifikat von Gert Meyering, TÜV-Süd Management Service GmbH, überreicht. (Bild: seb)

Rorschach. Die EnDes AG hatte gestern Grund zum Anstossen und Feiern: Die Rorschacher Ingenieurgesellschaft mit verschiedenen Standorten bekam von der TÜV-Süd Management Service GmbH ein Zertifikat für Informationssicherheit übergeben. Dazu musste sie alle ihre Arbeitsabläufe akribisch dokumentieren und vom TÜV überprüfen lassen. Fünf rote Ordner zeugen davon.

«Das Zertifikat nach ISO/IEC-27001:2005 zeigt unseren Kunden, dass ihre Informationen und Daten bei uns in höchstem Masse sicher sind», sagt Gunnar Paul, Vorsitzender der Geschäftsleitung der EnDes-Gruppe. Informationssicherheit sei ein zentrales Thema etwa im Geschäftsverkehr mit der Automobilindustrie oder dem Anlagebau. Die 85 EnDes-Mitarbeitenden hätten bei ihrer Arbeit mit sensiblen Daten zu tun, die etwa ein neues Produkt betreffen. Deshalb sei Vertrauen und Geheimhaltung so wichtig, sagt Gunnar Paul.

Die EnDes beliefert beispielsweise Porsche und Bühler. (seb)