Das Ruhrgebiet kennenlernen

GOLDACH. Die Evangelischen Kirchgemeinden Goldach und Arbon organisieren in der Zeit vom 13. bis 20. Mai eine Reise ins Ruhrgebiet. Pfarrerin Angelica Grewe, die im Ruhrgebiet aufgewachsen ist, zeigt den Mitreisenden diese Region, die mehr bietet als Kohle, Stahl, Eisen, Bier und Russ.

Drucken
Teilen

GOLDACH. Die Evangelischen Kirchgemeinden Goldach und Arbon organisieren in der Zeit vom 13. bis 20. Mai eine Reise ins Ruhrgebiet. Pfarrerin Angelica Grewe, die im Ruhrgebiet aufgewachsen ist, zeigt den Mitreisenden diese Region, die mehr bietet als Kohle, Stahl, Eisen, Bier und Russ. Geboten wird ein buntes Programm von Kultur, Bergbau- und Industriegeschichte.

Dazu gehören das Bergbaumuseum Bochum, die Besichtigung einer Zeche und mit Duisburg der grösste Binnenhafen als Beispiel gelungener Umnutzung alter Industrie. Gelegenheit bietet sich auch für einen Musicalbesuch. Für die Reise sind noch Plätze frei.

Infos und Anmeldungen bei Pfarrer Hans Martin Enz, Steinach, Telefon 071 446 48 56, Anmeldeschluss ist der 7. April. (he)

Aktuelle Nachrichten