Das Leben in der Stadt genau beleuchten

Drucken
Teilen

Die Ostschweizer Sozialraum- tagung hat gestern Dienstag zum fünften Mal stattgefunden. Veranstaltet wird die Tagung jeweils von der Fachhochschule St. Gallen zusammen mit der Ostschweizer Regionalgruppe der Netzwerke für Gemeinschaftsarbeit. Ziel der Veranstaltung ist es, diverse Aspekte städtischen Lebens im öffentlichen Raum mittels eigener Erfahrungen zu beleuchten und daraus Konsequenzen für die Gemeinwesen- und Sozialraumarbeit abzuleiten. In diesem Jahr stand der Anlass unter dem Titel «Das Sichtbare und das Unsichtbare». (ghi)