Das «Birewaich» ist geschlossen

Rorschach. Die Bar Birewaich an der Rorschacher Seestrasse ist geschlossen. Die «Ustrinkete» hat bereits vor einer Woche stattgefunden, und das Lokal steht leer. Der ehemalige Wirt, René Zürcher, hat das Lokal mit einem lachenden und einem weinenden Auge abgegeben.

Drucken
Teilen

Rorschach. Die Bar Birewaich an der Rorschacher Seestrasse ist geschlossen. Die «Ustrinkete» hat bereits vor einer Woche stattgefunden, und das Lokal steht leer. Der ehemalige Wirt, René Zürcher, hat das Lokal mit einem lachenden und einem weinenden Auge abgegeben. «Beim Ausräumen kamen schon sehr viele Erinnerungen hoch», sagt er. Doch habe er jetzt wieder die Zeit, seinen Hobbies nachzugehen.

Was jetzt aus «seinem» Lokal wird, weiss er nicht. Er habe nichts mehr damit zu tun. Doch er wünscht sich nach wie vor einen Gastrobetrieb. «Am liebsten einen, in dem ich selbst wieder Gast sein kann.» Sein Rat an Interessenten: «Seid mindestens zu zweit, denn alleine wird es sehr schwer, ein Lokal zu führen.»

Derweil ist Linda Heene, Organisatorin der «Fetten Party» vom 2. Juni im «Birewaich», dabei, eine weitere Party an einem anderen Ort auf die Beine zu stellen. (djb)

Aktuelle Nachrichten