Dankeschön an den Unterhaltsdienst

Drucken
Teilen

Während langer Zeit war das Trottoir an der Friedbergstrasse, Höhe Arztpraxis von Heidi Martin, mit einem kleinen Hindernis, mit allfälligen Folgen begehbar.

Bei einem Übergang hatte es einen kleinen Absatz, den man kaum beachtet. Bei dieser Stelle stürzten Fussgänger bei Unachtsamkeit fast oder sogar ganz. So auch vor kurzer Zeit wieder, als Fussgänger auf dem Weg zur nahen Andreaskirche waren. Eine Person kam zu Fall und stürzte leider. Glücklicherweise verletzte sie sich nicht, konnte leider aber den Gottesdienst nicht mehr besuchen.

Auf eine kürzliche Intervention bei einem Mitarbeiter des Unterhaltsdienstes, den ich zufällig antraf, schilderte ich ihm diese Situation, was er zur Kenntnis nahm; er werde diese Stelle einmal anschauen. Kaum zum Glauben: Vergangene Woche wurde dieser unebene Übergang durch Aufschüttung mit einem Teerbelag behoben, und die Sturzstelle ist damit weg. Ein Dankeschön dem Unterhaltsdienst von Gossau für die prompte Arbeit beziehungsweise rasche Erledigung!

Viktor Scattolin, Säntisstrasse 45, 9200 Gossau