Daniel Wirth wird Leiter der Stadtredaktion

Der 46jährige Daniel Wirth wird der neue Leiter der Tagblatt-Stadtredaktion. Daniel Wirth ist heute Leiter der SDA-Regionalredaktion St. Gallen.

Drucken
Teilen
Daniel Wirth, neuer Leiter Stadtredaktion

Daniel Wirth, neuer Leiter Stadtredaktion

Der 46jährige Daniel Wirth wird der neue Leiter der Tagblatt-Stadtredaktion. Daniel Wirth ist heute Leiter der SDA-Regionalredaktion St. Gallen.

Wirth ist gelernter Spengler, er hat die Gewerbliche Berufsschule St. Gallen absolviert und sich später am Sawi, dem Schweizerischen Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation, weitergebildet. Nachdem Daniel Wirth bereits für verschiedene Titel als freier Mitarbeiter tätig war, vollzog er den definitiven Einstieg in den Journalismus 1993, als er als Lokalredaktor zum St. Galler Tagblatt in Rorschach stiess. 2001 wechselte er als Inlandredaktor zur Schweizerischen Depeschenagentur in St. Gallen. Seit 2007 hat Wirth die Leitung dieser Regionalredaktion der Agentur inne. Von 2001 bis 2008 war Daniel Wirth im Nebenamt auch Medienverantwortlicher des FC St. Gallen.

Daniel Wirth wird im Verlauf des Sommers zum Tagblatt stossen und damit Nachfolger von Andreas Nagel werden, der per April als neuer Leiter der Kommunikationsabteilung zur Stadt St. Gallen geht. Nagel leitete die Stadtredaktion seit 2009.

Ich danke Andreas Nagel herzlich für seinen umsichtigen und konstruktiven Einsatz in den intensiven letzten fünf Jahren. Seinem Nachfolger Daniel Wirth wünsche ich viel Erfolg und Befriedigung in seiner neuen Aufgabe.

Philipp Landmark

Chefredaktor

Aktuelle Nachrichten